Ein besserer Geist als der des Geldes soll die Welt regieren, ja! – Damit dies gelingen wird, werden diesen besseren Geist vor allem und beständig Die haben müssen, die Etwas ‚haben‘ sei es nun Geld oder/und Besitz! – Die gesamte Geschichte des Geldes und seiner Besitzer kann man als evolutionäre Entwicklung in unserer globalen Zivilisation verstehen; es werden Die, die Etwas ‚haben‘, den äußeren Lauf der Dinge in Gesellschaften bestimmen, weil 1+1 zwei (2) ist und nicht null (0); außerdem war der Kommunismus – Alle haben gleich viel nämlich: nichts – weder erfolgreich noch sinnvoll; deshalb macht Mann / Frau eine ideologische Hetze gegen Reiche & Superreiche – am besten – NICHT mit.
jona(h) li, jona-li.eu – Johanna Maria Lindner 2012